Newsbeitrag

Spannende Matches bei Leipziger Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U 14 >
< Jüngste Bezirksmeister in Radebeul ermittelt

22.05.2024

Bezirksmeisterschaften Altersklasse U 14 in Dresden: Freya Thiele und Jonathan Ritter erfolgreich


Siegerehrung Mädchen-Einzel mit Ella Marie Margreiter und Freya Thiele (von links).

Siegerehrung Jungen-Einzel mit Valentin Krüger, Giulian Rothkegel, Jonathan Ritter und Bruno Körnig (von links).

Siegerehrung Mädchen-Doppel mit Lucy-Mayleen Dreißig, Mariam Elsadek, Ella Marie Margreiter und Freya Thiele (von links).

Auch in Blasewitz kam es am Pfingstwochenende zu Regenpausen.

Eine zweistündige Regenpause nutzten die Tenniskids zum gemeinsamen Kartenspielen.

Sehr erfreulich waren die Meldezahlen der diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U 14 in Dresden. Ein volles Feld von 24 Jungen und immerhin elf Mädchen hatten sich für die Veranstaltung im Dresdner Waldpark angemeldet. Damit können sich die Teilnehmerzahlen im Vergleich zum Vorjahr durchaus sehen lassen. Es war eine Steigerung um acht Kinder. Erfreulich war auch die Teilnahme von elf Jungen an der Nebenrunde und die Meldung von neun Jungen-Doppeln. Lediglich bei den Mädchen war mit nur drei Doppeln und dem Ausfall der Nebenrunde noch etwas Luft nach oben.

Geprägt wurden die Meisterschaften von etwas schwierigen Wetterverhältnissen. Während zum Beginn am Freitag kräftiger Sturm zu verzeichnen war, gab es Samstag und Sonntag jeweils eine größere Unterbrechung wegen Regen und Gewitter. Zum Glück konnten dabei die jeweils spielfähigen Plätze auf der B-Anlage im Waldpark mit genutzt werden, auch wenn das vorher nicht unbedingt vorgesehen war. Somit konnte der Spielplan dennoch eingehalten und die Meisterschaften am Sonntag mit lediglich einstündiger Verspätung beendet werden. An dieser Stelle muss allen Beteiligten, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, ein besonderes Dankeschön ausgesprochen werden!

Ein herzlicher Glückwunsch geht an die folgenden Sieger und Platzierten:

Bezirksmeister im Einzel wurden Freya Thiele und Jonathan Ritter (beide SV Dresden Mitte 1950). Die Vizemeistertitel errangen Ella Marie Margreiter (TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) und Giulian Rothkegel (TC Bad Weißer Hirsch Dresden). Die Finalisten des Einzels traten dann gemeinsam im Doppel an und errangen jeweils die Titel. Die 3. Plätze im Jungen-Einzel belegten Bruno Körnig (TV Kreischa) und Valentin Krüger (TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz). Beide wurden zusammen auch Vizemeister im Doppel. Ein schöner Erfolg für die beiden Spieler, da sie mit Jahrgang 2013 noch deutlich jünger als viele andere Teilnehmer sind. Bei den Mädchen belegten Stella Kobzieva (SV Dresden Mitte 1950) und Amani Konti (TV Kreischa) die 3. Plätze im Einzel. Den 2. Platz im Mädchen-Doppel erreichten Mariam Elsadek (TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) mit ihrer Partnerin Lucy-Mayleen Dreißig (TC Bad Weißer Hirsch Dresden). Sieger der Nebenrunde bei den Jungen wurde Benjamin Kehrer (TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz).

Alle Ergebnisse der Dresdner Bezirksmeisterschaften U 14 finden sich hier.

Torsten Munke
Fotos: Franziska Margreiter