Der Referent für Regelkunde und Schiedsrichterwesen informiert :


Der Referent für Regelkunde und Schiedsrichterwesen ist krankheitsbedingt aktuell nicht verfügbar. Fragen zum Bereich Schiedsrichterwesen sind bitte an geschaeftsstelle@stv-tennis.de zu stellen.

 

Absage der D-Schiedsrichter Ausbildungen

Aufgrund von SARS-CoV-2 ist der STV gezwungen, die Ausbildungslehrgänge zum D-Schiedsrichter in Chemnitz und Dresden abzusagen. Der Ausbildungslehrgang in Leipzig soll wie geplant am 24. April 2021 stattfinden. Eine Verschiebung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Alle weiteren Informationen sind hier unter Ausbildung zu finden.


Lizenzverlängerung für D-Schiedsrichter

Auch in diesem Jahr finden wieder Präsenz-Fortbildungslehrgänge für die 164 D-Schiedsrichter*innen statt, deren Lizenz zum 31.12.2021 abläuft. Jeder, der seine Lizenz verlängern möchte, kann an einer der angebotenen Fortbildungen teilnehmen und verlängert somit die Gültigkeit seiner Lizenz bis zum 31.12.2024.

Wer an Fortbildungen nicht teilnimmt, kann seine Lizenz verlieren.


Deadlines

20.04.2021         Anmeldung zur D-SR Ausbildung in Leipzig      (Chemnitz, Dresden, Leipzig)


Ausbildungsordnung

Seit Februar 2020 gibt es im Sächsischen Tennis Verband eine neue Ausbildungsordnung für Schiedsrichter und Oberschiedsrichter.

Alle bisherigen Lizenzen behalten ihre Gültigkeit - sofern diese fristgerecht verlängert wurden und nicht bereits abgelaufen sind. Die Modalitäten für die Lizenzverlängerung sowie für Ausbildungen und Fortbildungen sind ab sofort in dieser Ausbildungsordnung verbindlich geregelt und an DTB Vorgaben angepasst.

Die wichtigsten Erläuterungen sind unter „Ausbildungsordnungen” veröffentlicht.

Wer seine Lizenz nicht ordnungsgemäß verlängert, kann diese verlieren.