Newsbeitrag

Favoriten setzen sich bei DTB-Turnier im Sportpark Crimmitschau durch >
< DTB Ost Lehrgänge in Leipzig

11.10.2021

Beste Stimmung beim letzten Freiluftturnier Sachsens


Zum nun bereits dritten Mal, und somit fast schon traditionell, fand am zweiten Oktoberwochenende ein LK-Tagesturnier in der östlichsten Stadt Sachsens und Deutschlands statt. Neunzehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus neun verschiedenen Vereinen vertraten die Tennisbezirke Dresden und Leipzig des Sächsischen Tennis Verbands und brachten passend zum wunderschönen blauen Himmel und der lachenden Sonne jede Menge gute Stimmung mit. Teilweise kämpften die Kontrahentinnen und Kontrahenten jedoch mit einem unerwünschten Feind auf dem Platz, dem starken Wind. Doch im Bewusstsein der Notwendigkeit, auch mit diesen Bedingungen umgehen zu können, starteten alle Spielerinnen und Spieler motiviert in ihre Matches.

Alle Konkurrenzen wurden im Spiralsystem und alle Matches an einem Tag ausgetragen. Zwei Spieler erspielten ein Kuriosum. Sie beendeten ihre beiden Spiele mit exakt dem gleichen Ergebnis. Während Matthias Edel (TV Kreischa) seine zwei Matches mit 6:2, 6:2 gewann, siegte Nathalie Schwarze (TV Gelb-Weiß Görlitz) zweimal 6:1, 6:0. Zusätzlich gratulieren wir allen anderen Spielerinnen, die ihre beiden Einzel erfolgreich absolvierten: Lisa Oehme, Sylke Jennewein (beide TV Gelb-Weiß Görlitz), Dagmar Schulze (TC Dresden-Zschachwitz) und Carolin Spreda (TC Bad Weißer Hirsch Dresden). Gute Besserung wünscht die Organisatorin Laure Teillet (DTB B-OSR) der verletzten Katja Balvin (TV Gelb-Weiß Görlitz) sowie allen, die leider aus Krankheitsgründen kurzfristig absagen mussten.

Ein besonderer Dank geht an die Sponsoren des Turniers (Landskron BRAU-MANUFAKTUR GÖRLITZ und Stadtwerke Görlitz AG) für die Unterstützung. Die „französische Laure“, wie sie sächsische Tennisspielerinnen und -spieler gern nennen, bedankt sich darüber hinaus ganz herzlich bei allen Spielerinnen und Spielern für ihr Kommen und freute sich wie immer über die tolle Stimmung und das Fair-Play auf allen Plätzen.

Sie lädt am 23. und 24. Oktober zu ihrem 1. Tagesturnier in der Löbauer Halle mit Einzel in verschiedenen Damen- und Herren-Konkurrenzen und Damendoppel sowie im Sommer 2022 zum 4. Tagesturnier in Kreischa und wieder im Oktober zum 4. Tagesturnier in Görlitz ein.

Alle Ergebnisse des 3. Görlitzer Tagesturniers finden sich hier.

Laure Teillet, Antonia Preißler-Szelig
Foto: Laure Teillet