Newsbeitrag

Neue Kunstrasenplätze des TC Markranstädt eingeweiht >
< Andrea Fischer und Mark Tanz erkämpfen Landesmeistertitel

08.06.2018

Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften war der größte Erfolg


Tobias Scheinert, Clara-Marie Schön und Michael Malkin (von links).

An diesem Wochenende finden in Ludwigshafen die Halbfinal- und Finalspiele der besten deutschen Nachwuchshoffnungen bei den Deutschen Meisterschaften statt. Jedoch leider ohne sächsische Beteiligung. Tobias Scheinert (RC Sport Leipzig, Altersklasse U 14), Michael Malkin und Clara-Marie Schön (beide TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz, Altersklasse U 13) qualifizierten sich zwar als einzige Vertreter für dieses bedeutungsvollste deutsche Jugendturnier. Alle drei verloren aber leider ihre Auftaktbegegnung und mussten somit frühzeitig die Segel streichen. Die reine Qualifikation über die gute Ranglistenposition bleibt somit als positives Erlebnis hängen. Sportlich muss noch viel und intensiv gearbeitet werden, um auch mit den Besten der Besten außerhalb unserer Landesgrenzen konkurrieren zu können.

Thomas Völker