Anzeigen

Turniere

Hier geht es zum Turnierkalender.
Hier geht es zu zum Turnier-Archiv.

Neu!

DTB-Teilnehmerentgelt

Der DTB erhebt ab dem 01.04.2017 ein Teilnehmerentgelt für alle Ranglisten- und LK-Turniere.

Am 29.11.2016 informierte der DTB über das auf der DTB-Jahreshauptversammlung am 19.11. in Frankfurt beschlossene Teilnehmerentgelt. Die Ranglistenturnierveranstalter wurden direkt per E-Mail angeschrieben. Die Entgelte setzen sich wie folgt zusammen:

LK-Turniere

  • Jugend: 3,00 € pro Turnierteilnehmer
  • Aktive/Senioren: 5,00 € pro Turnierteilnehmer

Turniere mit DTB-Ranglistenwertung

  • Jugend: 5,00 € pro Turnierteilnehmer
  • Aktive/Senioren: 8,00 € pro Turnierteilnehmer

Abwicklung /Abrechnung des Teilnehmerentgelts:

Anmeldung, Genehmigung und Ausschreibung

Die Anmeldung der Einzelmeisterschaften und Turnierveranstaltungen erfolgt durch den Veranstalter in der Online-Turnierverwaltung. Erforderliche Angaben sind Veranstaltungstermin, Disziplinen, Ausrichter, Ranglistenstatus, Meisterschaftsstatus, Turnierausschuss (inkl. Ansprechpartner, Turnierleiter, Oberschiedsrichter).
Die Abstimmung zum Turnierkalender (Einzelmeisterschaften und Turnierveranstaltungen) erfolgt in Verantwortung Ressortleiter Meisterschaften und Turniere im Präsidium des STV und wird zu den
Bezirksversammlungen diskutiert.
Termine für die Anmeldung sind der 31. August für vom STV veranstaltete Turniere und der 30. September für Turniere der Mitgliedsvereine.

Die Genehmigung der Einzelmeisterschaften und Turnierveranstaltungen einschließlich ihres DTB-Ranglistenstatus erfolgt durch den Ressortleiter Meisterschaften und Turniere im Präsidium des STV bzw. einen Beauftragten bis zum 31. Oktober für das folgende Sommer- und Winterhalbjahr.
Später eingehende Turnieranmeldungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie nicht mit den genehmigten Einzelmeisterschaften und Turnierveranstaltungen kollidieren.
Der Leistungsklassen-Ranglisten-Status wird durch den Ressortleiter Meisterschaften und Turniere im Präsidium des STV bzw. einen Beauftragten vergeben. Er muss bis 4 Wochen vor Turnierbeginn beantragt werden.

Die Ausschreibung der Einzelmeisterschaften und Turnierveranstaltungen wird durch den Turnierausschuss in der Online-Turnierverwaltung erstellt. Sie muss grundsätzlich alle in der Turnierordnung des DTB angeführten Angaben enthalten und bis spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn veröffentlicht werden.

Die Ausschreibungen der vom STV veranstalteten Einzelmeisterschaften und Turnierveranstaltungen müssen vor ihrer Veröffentlichung vom Ressortleiter Meisterschaften und Turniere im Präsidium des STV bzw. einen Beauftragten bestätigt werden.