Mitteilung

Probleme bei der Ergebnisberechnung im Wintercup >
< Abschlusstabellen Sommersaison 2017

02.11.2017

Von: Ute Prusas

Infos zur Wintersaison 2017/18


1. Einzelspiele müssen im Wintercup beendet werden
Unseren Wintercup-Modus (Abbruch nach 4 Stunden) gibt es sonst nirgends im DTB und so haben wir diesen Modus neu programmieren lassen. Allerdings ist es nun erforderlich, dass die Einzelspiele beendet werden. Ein Abbruch ist erst vor oder während der Doppelspiele möglich.

Sollten die Einzelspiele im Ausnahmefall doch länger als die in den Hallen gebuchten 4 Stunden dauern, ist eine Beendigung der Einzelspiele auf eigenen Kosten nötig (siehe Zusatzbestimmungen 2017/18 Abschnitt 5).

 

2. Ergebniseintragung in der Winterrunde
Das Ergebnis des Winterzeitspieles ist jeweils beim 1.Satz einzutragen.

Ich wünsche ihnen allen eine angenehme und entspannte Wintersaison!