Newsbeitrag

Nikolai Barsukov beim DTB Lehrgang >
< Kids aus dem Tennisbezirk Leipzig dominieren Landesmeisterschaften der Jüngsten

02.12.2018

Blasewitzer Talente erkämpfen beide U-16-Hallentitel


Michael Malkin und Nikolai Barsukov (von links).

Palina Gruner, Klara Schmitt, Minou Azizi Ghanbari und Michelle Buscha (von links).

Bei den am Wochenende in der STV-Halle in Leipzig-Abtnaundorf ausgetragenen sächsischen Hallenmeisterschaften der Jugend in der Altersklasse U 16 erkämpften Klara Schmitt und Michael Malkin (beide Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) überlegen die Titel. Klara Schmitt gewann alle drei Spiele der Vierer-Gruppe überlegen in zwei Sätzen, auch das entscheidende gegen Palina Gruner (Leipziger SC 1901) mit 6:2, 6:1. Für Klara Schmitt, die am kommenden Montag erst den 13. Geburtstag feiert, war es schon der zweite Titelgewinn in diesem Winter, denn vor drei Wochen wurde sie ebenfalls in Leipzig U-14-Hallenmeisterin. Das Spiel um den dritten Platz gewann Minou Azizi Ghanbari mit 6:3, 6:4 gegen Michelle Buscha (Leipziger TC 1990).

Bei den Jungen warf der 13-jährige Michael Malkin im Halbfinale den an Nummer eins gesetzten Tobias Scheinert (RC Sport Leipzig) nach hartem Kampf mit 2:6, 6:0, 10:6 aus dem Rennen und feierte im Endspiel einen klaren 6:3, 6:1-Sieg gegen den 12-jährigen Nikolai Barsukov (TV Machern Grün-Weiß). In den dritten Platz teilen sich Tobias Scheinert und Felix Neumeister (Sportpark Dresden). Eine Nebenrunde konnte „mangels Masse“ ohnehin nur bei den Jungen gespielt werden. Von den nur zwei Teilnehmern erwies sich Arthur Raschke (Leipziger SC 1901) in zwei Sätzen gegen Leo Töpfer (Leipziger TC 1990) als der Bessere.

Auch die Hallen-Titelkämpfe der Altersklasse U 16 litten unter der zahlenmäßig sehr schwachen Beteiligung. Wie zuvor schon bei den Hallenmeisterschaften der U 14 und bei den Jüngsten (U 10, 9 und 8) lag auch bei der U 16 die Teilnehmerzahl mit zwölf Jungen und vier Mädchen deutlich unter der des Vorjahres. Auch die komplette Spitze dieser Altersklasse fehlte. Immerhin fanden zehn Sachsen (sieben Jungen und drei Mädchen) Aufnahme in die aktuelle deutsche Rangliste der Altersklasse 16. Doch nicht einer davon nahm am für ihn (sie) wichtigsten sächsischen Hallenturnier teil.

Alle Ergebnisse der Meisterschaften finden sich hier.

Rolf Becker
Fotos: Peter Janosi